Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Präambel

Melanie Müller von Hindenburg
bonitaperla Schmuckmanufaktur, Perlen, Accessoires, Zubehör
Leonhardtstraße 4, 14057 Berlin
– im folgenden bonitaperla Perlen & Schmuck –
Telefon: +49 (0)30 31 80 15 65
Telefax: +49 (0)30 31 80 15 63
E-Mail: info@bonitaperla.com

betreibt im Internet die Webseite www.bonitaperla.com zu gewerblichen Zwecken. Das Kaufangebot für ihre Kunden umfasst Modeschmuck, Modeschmuckperlen, Schmuckzubehör und Accessoires

 

§ 1 Geltungsbereich

Alle Lieferungen und Leistungen, die bonitaperla Perlen & Schmuck für Verbraucher erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage unserer AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung und sind in diesen und dem Kaufvertrag schriftlich festgelegt.

 

§ 2 Vertragspartner

Vertragspartner bei Bestellungen in unserem Onlineshop sind bonitaperla Perlen & Schmuck und der Kunde. Kunden im Sinne dieser AGB sind Verbraucher. Als Verbraucher ist jede natürliche Person anzusehen, die zu einem privaten Zweck handelt, ohne dass ein Bezug zu einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit besteht.

 

§ 3 Vertragsabschluss

(1) Nach Eingabe der persönlichen Daten durch den Kunden und durch Anklicken des Buttons „jetzt kostenpflichtig bestellen“ als letzten Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung (Angebot auf Abschluss eines Vertrages) über die im Warenkorb enthaltenen Waren oder Dienstleistungen ab.

(2) Dem Kunden wird unverzüglich nach Eingang der Bestellung eine Eingangsbestätigung per E-Mail von bonitaperla Perlen & Schmuck übermittelt.

(3) Der Vertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung (Annahme des Angebotes) per E-Mail, Telefon und bei Vorkasse mit der Übermittlung der Vorabrechnung oder Lieferung der Ware zustande.

(4) Sämtliche Angebote sind freibleibend in Bezug auf technische Änderungen sowie sonstige Änderungen wie etwa Form, Farbe, und / oder Gewicht des Produktes. Geringfügige Abweichungen der Artikel von der bildlichen Darstellung im Internetshop nach Form, Farbe und Beschaffenheit sind bedingt durch die individuelle Fertigung der Schmuckteile und Schmuckstücke möglich. Verkauft wird nur der näher bezeichnete und ggf. fotografisch abgebildete Artikel, nicht alles, was auf der Abbildung zu sehen ist, wie z.B. Dekoration, Kleidung, Präsentationsartikel etc.

(5) Der Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und bonitaperla Perlen & Schmuck erfolgt unter Vorbehalt.

 

§ 4 Widerrufsrecht mit Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht für Verbraucher gilt innerhalb eines Zeitraumes von 14 Tagen.

(1) Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen Ihre Vertragserklärung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Widerrufsfrist beträgt ebenfalls vierzehn Tage wenn im Rahmen einer einheitlichen Bestellung über mehrere Waren die Lieferung getrennt erfolgt. Sie beginnt dann an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Anruf oder E-Mail) über Ihren Entschluss, Ihre Vertragserklärung zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter folgendem Link herunterladbare Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist:

 

ZUM WIDERRUFSFORMULAR

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Bitte schicken Sie Ihren Widerruf bzw. die Ware an:

bonitaperla Perlen & Schmuck
Melanie Müller von Hindenburg
Leonhardtstraße 4, 14057 Berlin
Telefon: +49 (0)30 31 80 15 65
Telefax: +49 (0)30 31 80 15 63
E-Mail: info@bonitaperla.com

(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einer der Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

(3) Einschränkung des Widerrufsrechtes für spezielle Waren
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Vorgaben angepasst als Einzelstücke hergestellt werden.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§ 5 Vertragstextspeicherung und Datenschutz

(1) Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit – auch vor Vertragsschluss – unter dem Link „AGB“ einsehen, von dort herunterladen oder speichern. Wir speichern Ihre Bestelldaten nach den maßgeblichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per E-Mail zu.

(2) Datenschutz und insbesondere das Gebot der Datenvermeidung sind uns sehr wichtig. Sie können unseren Onlineshop anonym besuchen, um unsere Angebote kennenzulernen. Im Falle eines Vertragsschlusses erheben und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen und nutzen diese für die Dauer der Vertragsabwicklung für die Auftragsabwicklung, Abrechnung und die Zustellung. Unter „personenbezogene Daten“ fallen alle Informationen, aufgrund derer eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann, z.B. Name, Wohnanschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Kontoverbindung, Beruf o. ä. Wir speichern Ihre Daten nur mit Ihrem Einverständnis. Alle von Ihnen eingegebene Daten werden streng vertraulich behandelt.

(3) bonitaperla Perlen & Schmuck erteilt Ihnen unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können bei uns jederzeit die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten veranlassen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht weitergegeben.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Umgestaltung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

§ 7 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Zahlungen erfolgen wahlweise per PayPal oder Vorkasse durch Überweisung.

(2) Alle von bonitaperla Perlen & Schmuck innerhalb seines Onlinehshop genannten Preise verstehen sich als Endkundenpreise in EUR. Sie beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 19 %. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des Internethandels gültig.

(3) Für Verpackung und Versand (Versandkostenanteil des Kunden) werden die Kosten gesondert berechnet, es sei denn, die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Die Höhe der Versandkostenanteils des Kunden richtet sich nach den im Onlineshop gesondert ausgewiesenen Konditionen.

 

§ 8 Lieferinformationen, Porto und Verpackungskosten

Die Lieferung der Artikel erfolgt an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse

(1) Versandunternehmen
Versand innerhalb Deutschlands: Deutsche Post AG (DHL GoGreen)
Versand innerhalb Europas: Deutsche Post AG (DHL GoGreen)

(2) Lieferzeit
Deutschland: 2-5 Tage, Deutsche Post AG ( DHL GoGreen)
EU, Schweiz und Norwegen: 3-7 Tage, Versand durch Deutsche Post AG (DHL go green)

(3) Abweichende Lieferzeiten
Bei der Bestellung von Schmuck bei bonitaperla Perlen & Schmuck ist zu beachten, dass in manchen Fällen der Beginn der Anfertigung in der Schmuckmanufaktur erst nach Bezahlung erfolgt. Der Versand kann deshalb in einigen dieser Fällen erst etwa 10 Tage nach Zahlungseingang erfolgen. Eventuelle sonstige Abweichungen der Lieferzeiten finden Sie bei der Produktbeschreibung.

(4) Keine Zustellung möglich
Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

(5) Versandkosten
Preise für Maxibrief  bis 200 g und Einwurf versichert:

Deutschland: 4,90 €, kostenloser Versand über 100 €, Deutsche Post AG
EU, Schweiz und Norwegen: 9,90 €, kostenloser Versand über 150 €, Versand durch Deutsche Post AG

(6) Selbstbelieferungsvorbehalt
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Die Beweispflicht für eine fehlende Belieferung durch unseren Lieferanten obliegt dabei uns.

(7) Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung gegenüber Verbrauchern erfolgt entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§10 Haftung

Für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen schließen wir unsere Haftung aus, vorausgesetzt, dass keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz oder Garantien betreffend, berührt sind. Das Gleiche gilt für unsere Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.

 

§11 Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Berlin.

 

§12 Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

 

§13 Schlussbestimmungen

(1) Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.

(2) Verbraucherrecht
Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

(3) Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

(4) Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im Übrigen davon nicht berührt.